Redaktionsbewertung

Einbetten Calibre Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Calibre 2.0.0
* Download informationen

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8/Konsole/MAC
Dateigröße:
59,0 MB
Aktualisiert:
20.10.2014

Calibre Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Das ultimative Tool zur Verwaltung Ihrer eBooks.

Funktionen

Wer ein eBook hat und sich die Bücher, Zeitschriften oder andere Dokumente aus unterschiedlichen Quellen besorgen und auf einem eBook-Reader betrachten möchte, wird um den Calibre Download nicht lange herumkommen. Die aktuelle Version enthält eine neue Funktion names Polish books, mit deren Hilfe u.a. Schriftarten geändert und die Metadaten aktualisiert werden können.

Calibre ermöglicht die Verwaltung der gesamten eBooks auf Ihrem Computer zu Hause, indem eine Bibliothek erzeugt wird. Es ist ganz egal, wo Sie das eBook gekauft haben. Sowohl Bücher von Amazon, Thalia.de, buch.de, ebook.de als auch von vielen anderen Anbietern können Sie hier verwalten. Der große Vorteil, den Calibre liefert, ist die Konvertierung der eBooks in viele verschiedene Formate. Dabei ist es ganz gleich, ob ein Buch vom Reader oder von der Festplatte des PCs importiert wird. Sowohl EPUB, MOBI, AZW3, FB2, HTML, ZIP, PDF, TXT, CBZ und viele weitere Formate können gelesen werden. Als mögliche Ausgabeformate stehen EPUB, MOBI, AZW3, FB2, HTMLZ, LIT, LRF, PDB, PDF, PMLZ, RB, TRF, SNB, TCR, TXT, TXTZ, ZIP und mehr zur Verfügung. 

Auch Metadaten der Bücher können bearbeitet, neu hinzugefügt oder auch importiert werden. Beispielsweise wenn einem das Cover nicht gefällt oder die Informationen, wie Titel, Autor etc. unvollständig sind. Ebenso können Tags vergeben werden.

Innerhalb der Bibliothek haben Sie auch die Möglichkeit, die eBooks nach verschiedenen Attributen zu filtern. So können Sie sich zum Beispiel nur die gewünschten Autoren oder nur bestimmte Formate anzeigen lassen. Das Öffnen und Lesen ist natürlich ebenfalls möglich. So können Sie nach der Konvertierung (natürlich auch davor) sofort überprüfen, ob diese erfolgreich und ohne Qualitätsverlust durchgeführt werden konnte.

Die einzige Grenze, die Calibre hat, ist das digital rights management (kurz DRM). Sobald ein DRM-Schutz angebracht ist, kann Calibre das Buch nicht mehr in jedes beliebige Format konvertieren. Die Verwaltung ist jedoch trotzdem möglich.
Fazit: Sie haben ein eBook? Sie möchten Ihre Bücher von verschiedenen Anbietern auf Ihr eBook laden und auf dem PC verwalten? Dann downloaden Sie Calibre. Es lohnt sich.

Pro

Contra

  • Etwas Einarbeitung nötig

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]